Nicht verpassen! 9. Diabetes-Forum in Neuenbürg

Neuenbürg, September 2018. "Die interdisziplinäre Zusammenarbeit praktisch erfahrbar machen." Beim Diabetes-Forum Neuenbürg, das die HELLMUT RUCK GmbH im November bereits zum 9. Mal veranstaltet, wird diese Zielvorgabe immer wieder mit Bravour in die Tat umgesetzt. Anerkannte Fachärzte und Diabetes-Spezialisten informieren über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Diabetes. Eine Fortbildungsveranstaltung, die für jeden Fußpfleger und Podologen mehr als lohnend ist.

Bereits zum 9. Mal findet am 2.-3. November 2018 in Neuenbürg das Diabetes-Forum als Plattform für den Austausch zwischen Ärzten und medizinischen Fachberufen statt. Seit Jahren kann die Veranstaltung, die von der HELLMUT RUCK GmbH ausgerichtet wird, ihren hervorragenden Ruf festigen und ausbauen. „Es ist stets unser allererstes Ziel, für alle Teilnehmer begeisternde und fachlich kompetente Referenten und immer wieder neue und interessante Themenkomplexe zusammenzustellen,“ bekräftigt Kim Buchner, vom Seminar-Team der HELLMUT RUCK GmbH.

Kompetente Referenten, darunter Diabetologen, Fachärzte und Diabetes-Fachkräfte, werden beide Tage mit enormer Informationsdichte füllen. Diabetes und Sexualität, Adipositas und Hormonstörungen oder auch die richtige Fußpflege bei Diabetes: In 7 Themenblöcken werden wertvolle Impulse für ein besseres Verständnis zu den Folgekomplikationen gegeben.

Nach jedem Vortrag findet eine moderierte Diskussionsrunde statt, denn die intensive Diskussion ohne Berührungsängste ist der Schlüssel zum besseren Verständnis für die Problematik des Diabetes.

Programm-Highlights:

  • Diabetes und Sexualität, Prof. Dr. med. Farid Saad
  • Richtige Fußpflege bei Diabetes, Dr. med. Bettina Born
  • Diabetische Polyneuropathie, Prof. Dr. med. Ralf Lobmann
  • Superfood, Detox & Co., Dr. med. Bertil Kluthe

 

Bonus für Podologen mit Kassenzulassung: 12 Fortbildungspunkte auf einen Streich
Wichtig für jeden kassenzugelassenen Podologen: In einem Zeitraum von 4 Jahren müssen von jedem Leistungserbringer, der nach Heilmittelverordnung behandelt, 48 Fortbildungspunkte angesammelt werden. Das Diabetes-Forum ist mit 12 Fortbildungspunkten bewertet und kann deshalb auch mit diesem Zusatznutzen überzeugen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.